Tag Archives: Monomere

Monomere kalandrierte Klebefolien

Monomere kalandrierte Klebefolien bieten ein interessantes Preis/Leistungsverhältnis für kurzeitige Außenanwendungen und mittelfristige Innenanwendungen. Meist wird eine Lebensdauer von 3-5 Jahren angegeben. Das das PVC einer monomer kalandrierten Klebefolie nicht stabilisiert ist und es sich um eine atomare einfache Verkettung handelt, neigt dieser Folientyp dazu mit der Zeit und besonders unter UV Einstrahlung zu schrumpfen. Durch den Schrumpfprozess kann es dazu kommen, dass es zu einem Kleberand kommt an dem sich Staub und Schmutz festsetzt. Vielleicht kennen Sie diesen Effekt von einem Aufkleber. Nach dem Überschreiten der Lebensdauer kann es besonders bei Außenanwendungen dazu kommen, dass die Folie reißt, oft zu sehen bei Beschriftungen von Leuchtkästen oder KFZ Werbung.

Vorteile einer monomeren Klebefolie

  • sehr gutes Preisleistungsverhältnis
  • erhältlich in glänzend und in matt
  • Haltbarkeit im Innenbereich 5-10 Jahre

Nachteile

  • Haltbarkeit im Außenbereich 2-5 Jahre
  • bedingt formstabil

Klebefolie ist nicht gleich Klebefolie

Der Unterschied ist gewaltig! Es gibt unterschiedliche Klebefolienarten bezogen auf den Rohstoff und des jeweiligen Produktionsverfahren. Um es grob zu umfassen kann man zwischen 3 Arten von Klebefolien unterscheiden.

1) monomere kalandrierte Klebefolie
2) polymere kalandrierte Klebefolie
3) gegossene Klebefolie